Freitag, 20. Juli 2012

Christmas in July

 ......das lese ich jetzt öfter. Habe dann schon mal den Weihnachtsbaum gekauft.  Es könnte so schön sein draußen zu quilten, aber.....
da kommen schon wieder die dunklen Wolken. Auf einer Modezeitschrift stand auch der Titel "Der Herbst ist da"
Dann werde ich mich mal gemütlich in den Sessel setzen und weiterquilten und auf einen schönen August hoffen.

Ein schönes Wochenende
Elke

Mittwoch, 18. Juli 2012

Fertig

 Wenigstens ein fröhlicher Farbklecks . 1,20 x 1,20 groß. Danke nochmal Martina, dass du dich von den herrlich bunten Stoffstücken trennen konntest.

Nachdem ich nun gestern die 4,80 m Binding auf der Rückseite mit der Hand angenäht hatte, war ich doch froh, dass er nun endlich fertig ist. Habe mich etwas schwer getan beim Quilten. So schön wie der große Anschiebetisch ist, es rutscht nicht so gut. Vielleicht lag es auch an der Fleece-Rückseite. Egal, er ist jedenfalls sehr kuschelig.

Und wie sieht es hier aus? Grau, kalt und es regnet mal wieder.

Schönen Tag
Elke

Sonntag, 15. Juli 2012

Sommer....wann kommt er???

 14 Grad , Regen - Sonne - Regen - Sonne. Wir haben bisher nur 2 x auf der Terrasse frühstücken können. Nein, wir sind nicht erst mittags aufgestanden.:lol: Bei diesem Wetter kann man sich nur ins Nähzimmer zurückziehen. Nun habe ich dann endlich mal den Quilt für unser 2. Enkelkind genäht. Der Knabe ist auch schon wieder 3 Monate alt. Die bunten Stoffe sind handgefärbte Stoffe von Martina. Den Autostoff habe ich in der Stoffkate entdeckt.  Der grüne Randstoff ist ein Heide-Stoll-Weber-Stoff, den ich mir am 7.7. im Quilthouse Hamburg gekauft habe.

Den Teddy habe ich im Internet als Free-Download gefunden. Er ist mit Batiks appliziert und das Bäuchlein ist aus weichem Microfaserstoff. Ganz kuschelig, wenn man darüber streicht. Er bekommt noch eine weiche Fleece-Rückseite und ein dünneres Vlies als Zwischenlage. Augen werden auch noch appliziert.

Wie es aussieht, werde ich ihn heute noch quilten können. Nix mit faulem Nachmittag auf der Terrasse mit Buch und kühlem Getränk. Wohl eher mit heißem Tee und warmem Ofen.


Die einzigen, die dieses Wetter so richtig genießen,  sind die Hortensien. Die weiße ist eine "Endless Summer" , die blüht tatsächlich bis weit in den Herbst. Ich habe sie erst im Frühjahr gekauft, und sie ist wahrlich explodiert.
Ein paar Pflänzchen müssen noch gepflanzt werden.Eine ist Jiaogulan . Ich habe den Tee noch nicht ausprobiert. Sollte ich aber vielleicht, denn damit kann man bestimmt 100 Jahre alt werden. Das muss ich auch, was soll sonst aus den Stoffbergen werden.

Einen schönen Sonntag
Elke

Mittwoch, 4. Juli 2012

Civil War Bride...der nächste Block

Da ich sehnsüchtig auf Nachschub des Rückseitenstoffes für meinen Baby Jane warte, habe ich dann endlich mal Block Nr. 5 des Civil-War-Bride-Quilts fertiggestellt. Die Blümchen oben fehlten noch. Ich habe da mal die Klebemethode ausprobiert, also die Nahtzugabe umzukleben, aber ich bleibe doch bei der Needleturn-Methode.
Ich muss aber immer erst Fotos machen, damit ich auch einen Fehler entdecke. Na ja, Fehler nicht direkt, es fehlt nur etwas ...... ein Blatt, und der Schmetterling bekommt noch Fühler. Block Nr. 6 ist auch schon aufgezeichnet. Da gibt es dann wieder viele Blätter.

Nun eine schöne Restwoche, mit sommerlichem Wetter.

Elke