Montag, 28. September 2009


Ich hatte in diesem Monat auch viel Freude an meinem Arbeitsplatz .

Außerdem habe ich auch noch termingerecht mein Kalenderblatt für die Kalendergirls bei den Quiltfriends fertig bekommen. Nur..... das ist noch streng geheim.

Jetzt freue ich mich auf den Samstag in Soltau beim Quiltfest, und auf viele nette Wiedersehen. Ich fahre extra mit dem Auto dahin, dann brauch ich nicht die ganzen Tüten zu schleppen.

Irgenwann lerne ich es auch noch, dass die Bilder in die richtige Reihe kommen, denn ich war auch fleißig und habe meinen September-Block bei http://www.fatcatpatterns.com/southern_gentleman.htm fertiggestellt. Ich habe ihn in den angezeigten Farben genäht, denn die Farbzusammenstellung gefällt mir außerordentlich gut.

Indian Summer vor dem Supermarkt. Warum in die Ferne schweifen.


Alles in der Welt läßt sich ertragen, nur nicht eine Reihe von schönen Tagen

Da irrte Goethe gewaltig. Habe seit meinem letzten Post nur schöne Tage erlebt und kann sie nicht genug haben.

Zu meinem Geburtstag habe ich diese wunderschönen Karten vom Geburtstagsswap bei den Quiltfriends bekommen

Mittwoch, 9. September 2009


Habe mal wieder ein bischen an meinem Baby Jane gearbeitet. Ich nähe die Blöcke von A1 - A3 bis M1 - M3 hintereinander in jeweils 9er Gruppen bzw. die letzten als 12er, quilte sie gleich und nähe sie dann im Quilt as you go zusammen. Das habe ich zum ersten Mal gemacht und da blieb das Trennen nicht aus bis es einigermaßen ordentlich ist.
Ich finde es besser sofort die kleinen Einheiten zu quilten, als nachher vor dem Riesenquilt zu stehen. Das sehe ich gerade bei meinem Nearly Insane. Die Hälfte habe ich fertig, aber ich glaube, es dauert noch bis ich ihn endlich aufhängen kann.

Dann habe ich heute noch meine Twinchies für unseren Rosenromatik-Swap bei den Quiltfriends eingetütet. Bin ganz gespannt, was ich zurück bekomme.

Und was mach ich nun??? Zuerst???

BoMs, Kalenderblatt, ein Blöckchen für Bea und eine Decke für unser Enkelkind. Wem kann da langweilig werden ?